Templin – Ortsmitte zum Jahresende